Gemeinde Eichenzell

Englisch Deutsch
  • Kontrastansicht Kontrast
  • Tastaturkürzel Tastaturkürzel
  • Barrierefrei Barrierefrei
  • Inhaltsverzeichnis
Navigation überspringen


» Startseite & Aktuelles » Das Jugendparlament zu Besuch im Hessischen Landtag  

Das Jugendparlament zu Besuch im Hessischen Landtag


Hintere Reihe von links: Dieter Kolb, Herrn Markus Meysner, Frau Sabine Waschke, Edwin Balzter, Luis Bär, Simon Heckener, Jana Farnung, Andreas Theilig
Das Jugendparlament war wieder unterwegs

Am Donnerstag den 23. November 2017 fuhr das Jugendparlament Eichenzell nach Wiesbaden und besuchte den Hessischen Landtag.

Um 7 Uhr ging es für uns, die Mitglieder des Parlaments, auch schon los. Nachdem wir in Frankfurt am Hauptbahnhof ankamen, stiegen wir in die S-Bahn und fuhren Richtung Wiesbaden. In Wiesbaden hatten wir zuerst eine kleine Power-Point Präsentation gezeigt bekommen, in der die Geschichte und die Vorgänge im Hessischen Landtag gezeigt wurden. Anschließend durften wir an einer zweistündigen Plenarsitzung teilnehmen. Diese war für alle Jugendparlamentarier sehr interessant, da die Jamaika-Koalition thematisiert wurde und eine sehr hitzige Debatte im Landtag stattfand. Für uns Jugendliche war es sehr spannend die Abläufe in einem richtigen Parlament hautnah mitzuerleben. Im Anschluss hatten wir ein Gespräch mit Herrn Meysner und Frau Waschke, denen wir unsere Fragen über ihren Beruf, ihr Privatleben oder auch über die Plenarsitzung, die wir miterlebt hatten, stellen konnten. Es kamen viele Fragen wie zum Beispiel: Was sagen sie zu der Flüchtlingskrise? Wie wollen sie das angehen? Was ist ihre Meinung zu der Jamaika-Koalition und wie soll es weitergehen? Oder auch: Können sie ihren Beruf von ihrem Alltag noch trennen? Die Politiker gaben uns sehr ausführliche Antworten und wir führten auch eine kleine Diskussion. Nach einer Stunde mussten die Politiker leider wieder weiter. Im Anschluss an unseren kleinen Imbiss machten wir uns wieder auf den Weg zum Bahnhof und waren gegen 17 Uhr wieder in Fulda zurück.
Für alle Jugendlichen war es ein spannender und ereignisreicher Tag in der "Erwachsenen"-Politik gewesen.

Von Maja Köhler
(Vorsitzende)




 


Wappen Eichenzell Gemeinde Eichenzell    Schlossgasse 4    36124 Eichenzell    Tel.: 0 66 59 / 9 79-0    E-Mail: Kontakt